verschoben! Sanjeevini Hausapotheke erstellen

Wird verschoben, bis wir wieder zusammen sitzen dürfen!!

Die Sanjeevinis sind ein aus Indien stammendes Heilsystem, welches jeder für sich, für andere Menschen, für Tiere, Pflanzen und für alles, was auf unserem Planeten einer Harmonisierung bedarf, auf einfache Weise selbst anwenden kann.

Die Grundlage bilden feinstoffliche Heilfrequenzen, die in Form von konzentrierten Heilgebeten in Symbolen gespeichert sind. Die einzelnen Symbole bergen die jeweilige Heilenergie als geistigen Wirkstoff in sich. Jede Sanjeevini-Frequenz wird in Form einer heilenden Symbol-Energie dargestellt, wobei die 9-blättrige Lotosblume als Grundmuster für die Sanjeevini-Symbole dient.

Diese Heilmethode kann ganz leicht erlernt werden und braucht keine Vorkenntnisse. Die Sanjeevini-Karten wirken auf 9 Ebenen: Wach-, Traum- und Schlafzustand (alpha, beta, gamma-Welle), Körper,

Geist und Seele, physische, astrale und kausale – Ebene. Sie profitieren von den reichhaltigen Kombi-Sets, die Frau Aeschlimann Ihnen zur Verfügung stellt.

Die jeweils benötigten Heilfrequenzen werden in eine Trägersubstanz eingeschwungen und dem Körper entweder direkt zugeführt oder indirekt über eine Fernübertragung.

Die Sanjeevini-Heilmittel haben keine Nebenwirkungen. Somit können keine Fehler gemacht werden und Sie können dies mit jeder Therapiemethode kombinieren.

Kursinhalt:       Wie wird Sanjeevini angewendet und wo? Herstellung von individueller Trägersubstanz, Testkasten mit div. Grundtestsatz, Übertragung auf Globuli, Wasser etc. Es erfordert die Bewusstheit und klare Absicht der Kursteilnehmer.

Termine:     Donnerstag, 31 Oktober 2019  18:00h – 22:00h  und                 Samstag, 02. November 2019  10:00h – 18:00h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.